Februar-Treff

|d&b.o.|Text und Fotos von Dietmar und Brigitte Otto, ig luftfahrt 152, Dresden
Dr. Peter Horn

| 8. Februar 2018, 17.30 Uhr |

Entwicklungsgeschichte der Flugzeugträger / Teil 2/

Vortrag von Dr. Peter Horn


Im September vorigen Jahres beschäftigte sich Dr. Horn in seinem Vortrag mit der Entwicklung der Flugzeugträger bis zum Zweiten Weltkrieg in den Untergliederungen der (Kriegs-) Schiffe, Luftfahrzeuge und U-Boote als Trägerbasis.

Im zweiten Teil des Vortrages ging es um die  modernen Flugzeugträger nach dem Zweiten Weltkrieg, mit speziellen Entwicklungen der Start- und Landetechnik, wie Katapultstart und
Bremsanlagen, sowie der Flugdeckentwicklungen.

 


/wikimedia/ Eine De Havilland Sea Vampire startet vom Deck der HMS OCEAN
/wikimedia/ Eine De Havilland Sea Vampire startet vom Deck der HMS OCEAN

 

Die  Abbildung zeigt einen Flugzeugträger der Royal Navy namens HMS Ocean (R68). Auf diesem Leichten Flugzeugträger der Colossus-Klasse erfolgte am 3. Dezember 1945  erstmals die Landung eines Düsenjägers auf einem Flugzeugträger der Royal Navy. Pilot war Eric Melrose Brown, höchst dekorierter Pilot der Fleet Air Arm (FAA). Die FAA ist zuständig  für den Betrieb von Flugzeugen an Bord der britischen Royal Navy.

Dr. Horn, IG Luftfahrt Dresden
/wikimedia/ Das Imperial War Museums bewahrt dieses Foto des Flugzeugträgers HMS Ocean (R68) - hier auf dem Weg zu einem Einsatz während des Korea-Krieges.