Die großen Flugzeuge Antonows aus gegenwärtiger Sicht

| 12. Februar 2015, 17.30 Uhr |

 

Vortrag von Dipl.-Ing. (FH) Frank Manke

 

"Für ein Bild oder einen Film von einem ästhetisch schönen Flugzeug reisen Spotter gern mal um die halbe Welt", beschreibt Frank Manke seine Freizeitleidenschaft und berichtet aus  dieser weltgewandten Sicht über die internationalen Einsätze der großen Antonows. 

Eine Kurzfassung des Vortrages über die vielfältigen und robusten Nutzungsmöglichkeiten - von Jetliner über Absetzflieger bis Raumtransporter - finden Sie im Folgenden als Download. 

Nicht zu kurz kamen dabei die Beobachtungen im weiteren heimischen Umfeld, beispielsweise die Landung der AN 32 auf der ILA 2006 oder die seltenen Anflüge des sechsstrahligen Riesenfrachters "Mrija" in Halle-Leipzig. Den "Ruslan", der u.a. in Leipzig gewartet wird, sieht man öfter, wenn auch nicht mehr täglich. 

 

Mehr über die Dresdner Spotter erfahren Sie  unter http://www.skybird-ev.de. Dort sind auch die DVD's vom Dresdner Luftfahrtverein Skybird e.V. "ANTONOV IN SERVICE" zu erwerben.   

Download
vortrag_antonow_public.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.7 MB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0